99 ZU EINS

Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest

About the show

Es steht 99 ZU EINS, eine winzige Minderheit dominiert mit ihren Interessen und ihrer Politik die überwältigende Mehrheit der Weltbevölkerung. Das Resultat ist eine immer größer klaffende Ungleichheit zwischen den Wohlhabenden und den Armen dieser Welt.

Der Name unseres Podcasts, soll auf genau diese Ungleichheit hinweisen. Aber mit dem positiven Spin dass wir in der Mehrheit sind und diese Strukturen aufbrechen können.
Um die Welt zu verändern in der die Reichen und Mächtigen eben reich und mächtig sind, weil es der Rest nicht ist.

Unser Ziel ist es mit klaren Informationen, zugänglich aufbereitet, Menschen abzuholen und ihnen ihre Position im System und natürlich auch ihre Möglichkeiten der Mitgestaltung bewusst zu machen. Keine trockene Theorie und akademische Debattenkultur, sondern lockerer, humorvoller Umgang miteinander. Dabei schrecken wir nicht vor Radikalität zurück, wir wollen die Dinge an der Wurzel packen und nicht um den heißen Brei herum reden.

99 ZU EINS on social media

Episodes

  • Episode 126: Israel und Die Gewalt mit Moshe Zuckermann

    April 26th, 2022  |  1 hr 4 mins

    Moshe Zuckermann spricht mit uns über Israel, den konstanten Zustand der Gewalt und ihre Ursprünge, sowie ihre Auswirkungen auf Mensch und Psyche.

  • Episode 125: [ENG] The Dictatorship of the Proletariat w/ Chris Cutrone

    April 24th, 2022  |  1 hr 20 mins

    What is the Dictatorship of the Proletariat? Why was it so important and central to communists and why has the left forgotten about it? This and more we discuss with Chris Cutrone.

  • Episode 124: [ENG] Abolitionism & prolet. Feminism w/ Esperanza Fonseca & Khara Jabola-Carolus

    April 23rd, 2022  |  1 hr 33 mins
    anticapitalism, antiimperialism, antiimperialismus, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik, prostitution, sexism, sexismus

    We talk with Esperanza Fonseca and Khara Jabola-Carolus of AF3IRM about Prostitution, Trans Activism and proletarian Feminism

  • Episode 123: Chile - Der andere 11. September mit Robert Kohl Parra

    April 23rd, 2022  |  1 hr 10 mins

    Am 11. September 1973 putschte das Militär gegen den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Salvador Allende. Nach dem erfolgreichen Putsch wurde unter der Führung von Augusto Pinochet eine Militärdiktatur eingerichtet. Die chilenische Volkswirtschaft würde zum Experimentlabor der neoliberalen "Chicago Boys", Professoren aus Chicago. Ein Interview mit Robert Kohl Parra.

  • Episode 122: Propagandakrieg Ukraine mit Susann Witt-Stahl

    April 18th, 2022  |  1 hr 45 mins

    Susann Witt-Stahl arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Hamburg und Berlin und ist seit 2014 Chefredakteurin des Magazins für Gegenkultur Melodie & Rhythmus. Sie hat für Tageszeitungen und Zeitschriften aus dem Nahen Osten und anderen Krisengebieten berichtet. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Ideologiekritik des Neoliberalismus, der Rechtsentwicklung in den westlichen Gesellschaften, der Kulturindustrie und regressiver Tendenzen in der Linken. Dazu hat sie diverse Bücher und Essays veröffentlicht. Für unser Gespräch heute von besonderem Interesse ist ihre journalistische Tätigkeit vor Ort in der Ukraine. Sie war unter anderem bei den Maidan-Protesten 2014, in den Bürgerkriegsgebieten und berichtete über die Situation kommunistischer und anderer Linker sowie über die Entwicklung faschistischer Tendenzen in der Ukraine. Sie sagt: »Um den Ukraine-Krieg tobt eine gigantische Schlacht der Lügen und Desinformation. Eine kritische Gegenöffentlichkeit wird nicht mehr geduldet. Der linke Journalismus in Deutschland steht vor einer seiner größten Herausforderungen seit 1945.«

  • Episode 121: Der Tod der Linken mit Stefan Hain

    April 17th, 2022  |  1 hr 10 mins

    Mit Stefan Hain reden wir über die Grundlagen der Platypus Perspektive: Warum ist die Linke tot, wie ist sie gestorben und das für uns als Linke?

  • Episode 120: CROSSOVER HölleHölleHölleCast

    April 15th, 2022  |  1 hr 43 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Wir sind 99 ZU EINS! Ein Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest #linksbringts #machsmitlinks

  • Episode 119: Digitalisierung mit Peter Schadt

    April 14th, 2022  |  1 hr 28 mins
    anticapitalism, classstruggle, digital, digitalisierung, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Ersetzen Roboter bald die Menschen? Ändert sich der Charakter des Kapitalismus mit der Digitalisierung?
    Mit Peter Schadt sprechen wir über Industrie 4.0, wie Deutschlands auch auf dem Feld der digitalen Technologien ~ endlich ~ eine Weltmacht werden will und darüber, was das alles mit Klassenkampf zu tun hat.

  • Episode 118: China - Ein Lehrstück - Teil 4 - China Heute mit Renate Dillmann

    April 9th, 2022  |  1 hr 39 mins
    anticapitalism, china, classstruggle, imperialism, imperialismus, klassenkampf, left, links, politics, politik

    In Folge 4 unsere Serie zu Dr. Renate Dillmanns Buch "China - Ein Leehrstück" reden wir über China heute und darüber wie der Westen China begegnet.

  • Episode 117: Die politische Ökonomie des Wohnens auf Miete mit Andrej Holm

    April 6th, 2022  |  1 hr 53 mins
    anticapitalism, classstruggle, gentrification, gentrifizierung, klassenkampf, left, links, mieten, politics, politik, rent

    Wir sprechen in dieser Folge mit dem Sozialwissenschaftler Andrej Holm über die Wohnungsfrage bzw. der politischen Ökonomie des Wohnens auf Miete. Ist das Mietverhältnis ein oder wie ein Klassenverhältnis? Wie setzt sich die Miete zusammen und wer profitiert? Was sind die Interessen von Vermieter*innen und Mieter*innen? Ist ein Ausgleich zwischen diesen Interessen möglich? Was wusste Friedrich Engels bereits über die Wohnungsfrage zu sage? All das wollen wir mit Andrej besprechen.

  • Episode 116: DOPPELPACK - Deutsche Waffen, deutsches Geld mit Ava Matheis

    March 31st, 2022  |  3 hrs 1 min

    Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt!
    Wir reden mit Ava Matheis über Aufrüstung. Ausserdem gibt es was zur Standpunkttheorie, zu Zynismus, Strafvollzug und vielen anderen internationalen Themen

  • Episode 115: Nestor Machno und die Machnowtschina mit Mark Zak

    March 31st, 2022  |  1 hr 34 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, machno, machnowtschina, politics, politik, ukraine

    Wir sind 99 ZU EINS! Ein Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest #linksbringts #machsmitlinks

  • Episode 114: Krieg im Osten mit Klaus Henning

    March 28th, 2022  |  1 hr 36 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, krieg, left, links, politics, politik, russia, russland, ukraine, war

    Wir sprechen mit Klaus Henning über sein Buch "Krieg im Osten", welches durch das Aufflammen des Kriegs in der Ukraine heute besonders wichtig ist.

  • Episode 113: Flüchtlingspolitik als Kriegsbeteiligung mit Freerk Huisken

    March 24th, 2022  |  1 hr 5 mins

    Was hat's auf sich mit der Wende der 🇩🇪 Flüchtlingspolitik? Was hat das mit der Deutschen Haltung zum Ukrainekrieg zu tun? Warum erfahren Flüchtlinge unterschiedliche "Willkommenskultur"?

  • Episode 112: CROSSOVER - Zamdoa

    March 24th, 2022  |  1 hr 3 mins
    anarchism, anarchismus, anticapitalism, antikapitalismus, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Zusammen mit dem kritischen Podcast aus bayerischen Verhältnissen 🥨
    Oft grantig, meist gemütlich, aber immer stabil gegen Großkopferde!
    Ihre Kanäle: https://linktr.ee/Zamdoa

  • Episode 111: Wer war Karl Marx? mit Michael Heinrich

    March 17th, 2022  |  2 hrs 4 mins

    Michael Heinrich ist wieder zu Besuch! Diesmal reden wir über den ersten Band seiner Marx-Biografie "Die Geburt der Modernen Gesellschaft", in der sich Heinrich mit vor allem mit dem jungen Marx beschäftigt.