99 ZU EINS

Episode Archive

Episode Archive

152 episodes of 99 ZU EINS since the first episode, which aired on February 2nd, 2021.

  • Episode 148: Mit Chinas Kommunismus zum Kapitalismus mit Ralf Ruckus

    June 23rd, 2022  |  1 hr 4 mins
    anticapitalism, china, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Mit Ralf Ruckus sprechen wir über sein Buch "The Communist Road to Capitalism", in welchem er untersucht, wie eine Dynamik sozialer Kämpfe von unten, gefolgt von Gegenmaßnahmen des Regimes der Kommunistischen Partei Chinas die historische Entwicklung der Volksrepublik China seit 1949 vorangetrieben hat.

  • Episode 147: Wahlen in Kolumbien mit Bruno Mayer

    June 23rd, 2022  |  1 hr 16 mins
    anticapitalism, classstruggle, columbia, internationalism, internationalismus, klassenkampf, kolumbien, left, links, politics, politik

    Seitdem letztes Jahr in Kolumbien ein Generalstreik ausbrach ist viel passiert. Vor kurzem fanden die Parlamentswahlen statt und diesen Sonntag fanden die Präsidentschaftswahlen statt. Dabei ist ein Wahlsieg des linken Duos Anton spricht mit Bruno Mayer über den Streik letztes Jahr, die Wahlen und alles, das Du über die Präsidentschaftswahlen in Kolumbien wissen musst.

  • Episode 146: Plädoyer für die Planwirtschaft mit Helmut Dunkhase

    June 17th, 2022  |  1 hr 21 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, planned economy, planwirtschaft, politics, politik

    Mit Helmut Dunkhase sprechen wir darüber, warum bisherige Versuche eines wirtschaften nach Plans scheiterten und warum wir trotzdem an der Notwendigkeit einer Planwirtschaft festhalten sollten.

  • Episode 145: Was ist Dialektik mit Debora Darabi

    June 16th, 2022  |  1 hr 29 mins
    anticapitalism, classstruggle, dialectics, dialektik, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Mit Debora Darabi sprechen wir am Dienstag um 20 Uhr über die sagenumwobene Dialektik. Was steckt dahinter, müssen wir uns als Linke mit Dialektik beschäftigen und finden bei Hegel wirklich alle Änderungen in den Gedanken statt?

  • Ein Hauch von Transparenz mit Andrej Holm - 99 ZU EINS Enteignungsupdate - Ep. 02

    June 13th, 2022  |  2 hrs 25 mins
    anticapitalism, classstruggle, dwe, enteignen, gentrifizierung, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Niklas und Fabian sprechen mit dem bekannten Stadtsoziologen Andrej Holm, der einer der geladenen Expert*innen zur 2. Sitzung der so genannten Expertenkommission war. In der zweiten Sitzung hat sich die Kommission mit der Wohnungspolitischen Lage in Berlin auseinandergesetzt: Bei einer öffentlichen Anhörung am 09.06., bei der Andrej neben anderen Expert*innen gehört wurde, und einer nichtöffentlichen Sitzung am Folgetag. Der Konflikt rund um die Frage der Transparenz ist noch nicht gelöst. Darum, aber auch um die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt, Verdrängung und warum die Mieten denn nun wirklich steigen und wer Schuld daran ist: die nach Berlin zuziehenden Menschen oder nach Gewinn strebende Konzerne?

  • Episode 144: [ENG] Popular Direct Action w/ Rouvikonas

    June 11th, 2022  |  1 hr 21 mins
    anarchism, anarchismus, anticapitalism, classstruggle, directaction, direkteaktion, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Rouvikonas is an anarchist collective from Athens, what makes them special is that they have a very high level of approval among the people. We talk to them to find out how they achieved this and what the future holds for them.

  • Episode 143: Kritik der Psychologie mit Albert Krölls

    June 7th, 2022  |  1 hr 50 mins

    Mit Albert Krölls wollen wir über die Wissenschaft namens Psychologie sprechen. Auf welchen systematischen Fehlern gründet die Theoriebildung einer Wissenschaft namens Psychologie, worin besteht der ideologische Gehalt psychologischer Erklärungen, welche Beiträge leistet die psychologische Lebenshilfe für das (praktische) Bedürfn is bürgerlicher Subjekte, die Konkurrenzgesellschaft als ihre Heimat begreifen zu wollen?

  • Russland & Die Ukraine mit Marxistischem Schreiberkollektiv aus Russland

    June 5th, 2022  |  35 mins 58 secs

    Ein Marxistisches Schreiberkollektiv aus Russland meldet sich zu Wort und diskutiert den Krieg um die Ukraine und die Situation in Russland.

    Im Interesse der Anonymität des Kollektivs wurden alle Namen und Hinweise auf die Identität der Autoren entfernt

    Dies ist eine Nachstellung auf Deutsch. Original hier:
    https://youtu.be/EXnACglZGyE

  • Episode 142: [ENG] Russia & Ukraine with Russian Marxist Writers Collective

    June 5th, 2022  |  1 hr 2 mins

    Lately, there is a lot of talk about Russia but very little talk with people from Russia, let alone Marxists. We speak with a Russian Marxist Writers Collective about the Ukraine Crisis and the situation in Russia.

    A reenactment in Germa will be broadcasted shortly after this.

  • Episode 141: Der Krieg im Yemen mit Jakob Reimann

    June 2nd, 2022  |  1 hr 12 mins

    Der Krieg im Yemen wütet seit über 7 Jahren. Der "vergessene Krieg". Was hat es mit dem Konflikt auf sich und warum wird er eigentlich "vergessen"? Darüber sprechen wir mit dem Journalisten und Yemen-Kundigen Jakob Reimann.

  • Episode 140: Worum geht's in der Ukraine? mit Peter Decker

    May 31st, 2022  |  1 hr 23 mins
    anticapitalism, classstruggle, imperialism, imperialismus, klassenkampf, krieg, left, links, nato, politics, politik, russia, russland, ukraine, war

    Warum und Worum kämpfen die drei Kriegsparteien im ukrainischen Krieg? Darüber sprechen wir mit Peter Decker, Chefredakteur von der Marxistischen Zeitschrift "Gegenstandpunkt".

  • DWE - Kommission und jetzt? - 99 ZU EINS Enteignunsgupdate

    May 31st, 2022  |  1 hr 9 mins
    anticapitalism, classstruggle, dwe, enteignen, gentrifizierung, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Über 1 Million der wahlberechtigten Berliner*innen stimmten am Tag der Abgeordnetenhauswahl September 2021 für die Vergesellschaftung von Wohnraum – mit 57,6 % der gültigen Stimmen. Ein gigantischer Erfolg für die Kampagne Deutsche Wohnen & Co Enteignen.

  • Episode 139: DOPPELPACK - Inklusion statt Integration mit Daniel Horneber

    May 31st, 2022  |  3 hrs 8 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Senf: Der Mord an Shirin Abu Akleh - Zündfunke: Grundlagen des Imperialismusbegriffs II - KKS: Leerstand Hab-Ich-Saath - Interview: Inklusion statt Integration mit Daniel Horneber

  • Episode 138: Krieg um die Ukraine mit René Arnsburg

    May 25th, 2022  |  1 hr 20 mins

    Mit René Arnsburg wollen wir über den Sammelband des Manifest-Verlags "Kampf um die Ukraine" sprechen, der Analysen der Sozialistischen Organisation Solidarität zwischen 2014 und dem März 2022 rund um den aktuellen Konflikt und seiner Vorgeschichte in der Ukraine abgedruckt hat. In den Analysen geht es um die aktuelle Entwicklung des Kapitalismus auf der Welt und die Auswirkungen auf die Stellung der Großmächte. Dabei wird auch Deutschlands Rolle beleuchtet. Es werden die Maidan-Proteste, die Krim-Krise, okönomische Interessen und deren Folgen beleuchtet.

  • Episode 137: Grenzen der Demokratien in Lateinamerika mit Marco Paladines

    May 24th, 2022  |  1 hr 3 mins
    anticapitalism, classstruggle, internationalism, internationalismus, klassenkampf, lateinamerika, latinamerica, left, links, politics, politik

    Anton spricht mit dem ecuadorianischen Sozialwissenschaftler Marco Paladines über die politischen Prozesse der lateinamerikanischen Staaten und die Grenzen der bürgerlichen Demokratie. Marco wird erklären, wie soziale Bewegungen Druck auf Regierungen ausüben und wie Regierungen darauf reagieren.

  • Episode 136: Wasserkrise Palästina mit Clemens Messerschmid

    May 20th, 2022  |  1 hr 35 mins
    anticapitalism, apartheid, classstruggle, israel, klassenkampf, left, links, palestine, palästina, politics, politik

    Was hat es auf sich mit der Wasserkrise in Palästina? Wie hängt die Krise mit der Israelischen Besatzung zusammen und was hat das ganze mit Deutschland zu tun? Clemens Messerschmid, Hydrogeologe, seit 25 Jahren im Westjordanland, erzählt uns über die Zusammenhänge.