99 ZU EINS

Episode Archive

Episode Archive

424 episodes of 99 ZU EINS since the first episode, which aired on February 2nd, 2021.

  • Episode 386: Grund & Fehler der Postkolonialen Theorien mit Michael Kuhn

    May 29th, 2024  |  Season 382  |  1 hr 36 mins

    In dieser Zusammenfassenden Folge der Serie "Postkolonialismus" bringt Michale Kuhn noch einmal den Grund die die grundlegenden Fehler des Postkolonialen Theorie auf den Punkt.

  • Episode 385: TRIO INFERNAL Mai II - Meinungsfreiheit, Watchmen, Protestcamps uvm.

    May 24th, 2024  |  Season 382  |  3 hrs 38 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Meinungsfreiheit, Watchmen, Protestcamps uvm.

  • Episode 384: Krah und Naiv - die endgültige Reaktion

    May 21st, 2024  |  Season 382  |  4 hrs 1 min

    Der Kanal Jung & Naiv hat ein "Interview" (eher eine Debatte) mit dem AfD Spitzenkandidaten für das EU-Parlament Maximilian Krah veröffentlicht. Zuvor hatte sich in ähnlicher Art das zdfmagazinroyale mit Dr. Krah auseinandergesetzt.
    Das "Zeitdokument" (T. Jung über seine Arbeit bei Maischberger) ist nach seiner Erstellung insbesondere bei den traurigen Reaktionsvideos diverser "Streamer" bei Twitch oder bei YT Thema gewesen. Alle Kritiker hatten gemeinsam, dass sie die Inhalte des Videos mit ihrem eigenen Weltbild abglichen und entweder eine Beschwerde oder Jubel formulierten.

    Abgeglichen haben wir hier auch, aber für uns war das erst der AUFTAKT, sich die Inhalte anzuschauen - von Krah wie von Tilo Jung - mit denen beide aufeinander losgegangen sind und was man dem entnehmen kann. Resultat: Beide vertreten Staatsprogramme, für die man besser nicht gerade stehen sollte.

  • Episode 383: Nicht nur das Klima spielt verrückt - mit Rudolf Netzsch

    May 16th, 2024  |  Season 382  |  1 hr 9 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Wir reden mit Rudolf Netzsch über sein neues Buch "Nicht nur das Klima spielt verrückt" und über das geistige Klima in der heutigen Gesellschaft und die fatalen Folgen für das wirkliche Klima der Welt.

  • Episode 382: Rückblick auf Iran-Aufstände mit Hassan Maarefi Pour - 99 ZU EINS - Ep. 382

    May 14th, 2024  |  Season 382  |  2 hrs 39 secs
    azadi, iran, jin jiyan, kurdistan

    Wir sprachen mit Hassan Maarefi Pour über die Iran-Aufstände. Hassan gab einen Rückblick auf die islamische Revolution gegen den Schah, den Widerstand gegen die islamistische Diktatur, die Aufstände 2021/22, und einen Exkurs zum Hegel-Marxismus.

  • Episode 381: TRIO INFERNAL I Mai - Gaza, Protestcamps, Wahlkampf zur Europawahl 2024 uvm.

    May 10th, 2024  |  3 hrs 23 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik
  • Episode 380: Zw. Schlussstrich u Erinnerungsweltmeister - Dt. NS-Vergangenheitsbewältigung - 99 zu Eins - Ep. 380

    May 8th, 2024  |  2 hrs 38 mins
    achtermai, befreiung, deutschland, erinnerung, faschismus, gedenken, nationalsozialismus

    Sondersendung zum 08. Mai 2024: Zwischen Schlussstrich und Erinnerungsweltmeister - die deutsche NS-Vergangenheitsbewältigung. Wir sprechen zu dem Thema mit Luis von den Gruppen gegen Kapital und Nation

  • Episode 379: Terror - mit Dieter Reinisch -

    May 7th, 2024  |  2 hrs 5 mins

    Terrorismus gilt spätestens seit 9/11 als andauernde und große Bedrohung. Dieter Reinisch beschäftigt sich mit der Geschichte des Terrorismus und zeigt dabei auf, dass der Großteil dessen, was man als Terror zu bezeichnen hätte, tatsächlich von Staaten ausging und ausgeht. Wir haben mit Dieter darüber genauer gesprochen.

  • Episode 378: Konsequenzen Postkolonialen Denkens mit Michael Kuhn

    May 2nd, 2024  |  Season 382  |  1 hr 58 mins

    Nach der Erläuterung der wissenschaftstheoretischen Grundannahmen des Postkolonialen Denkens, sprich Michael Kuhn in Folge 4 der Serie "Postkolonialismus?" über die Konsequenzen für die Haltung zu Wissen, Wissenschaft und Politik.

  • Episode 377: Laberrunde: Politische Beef-Kultur auf Twitch mit Baba Bartunek - 99 zu Eins - Ep. 377

    April 30th, 2024  |  2 hrs 50 mins
    bababartunek, mayday, twitch, walpurgisnacht, woke

    30.4.24 Walpurgisnacht vor dem 1. Mai - Steineschmeißen war da nie eine gute Idee, macht Euch lieber eine kalte Pilssuppe auf und genießt die Gastfreundschaft von Baba Bartunek, der Marek zum oben genannten Thema eingeladen hat.
    Es ist ein launiges Gespräch mit viel Augenzwinkern inkl. Tierlist zu den bekannten politischen Streamern, nehmt es also nicht so ernst wie die politischen Statements, die es sonst auf dem Kanal gibt. Argumente fehlen aber nicht ganz - Prost und einen feinen Ersten Mai!

  • Episode 376: TRIO INFERNAL April - Faschismus falsch erklärt III, Antilopen & Ärzte uvm.

    April 25th, 2024  |  4 hrs 50 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Intro
    Stammtisch
    Witzerunde
    Zündfunke: Faschismus falsch erklärt III (Adorno: "Aspekte des neuen Rechtsradikalismus")
    Donauwalzer: Studio Rot
    Kulturgedöns: Antilopengang & Ärzte
    Senf: Reformierung des Berliner Hochschulgesetzes
    Ausblick 
    Klassenkampfsport: Rondenbarg-Verfahren

  • Der Digitale Euro - PÖDcast - Ep. 1

    April 24th, 2024  |  16 mins 28 secs

    Warum die europäische Union jetzt einen „digitalen Euro“ einführen will und was der nun wieder alles „erleichtern“ soll; und warum auch das nicht die Wahrheit über die digitale Währung ist, erklärt Peter Schadt ich nächste Woche in der zweiten Folge PÖDcast.

  • Episode 375: Über die Kriegstrommeln mit Amelie Lanier

    April 23rd, 2024  |  57 mins 11 secs

    Kriegstüchtigkeit, Kriegstauglichkeit, Kriegstrommeln. In der Deutschen Öffentlichkeit steht heutzutage fest: Deutschland muss wieder Krieg machen können. Über die Hintergründe, Zwecke und Wunschvorstellungen des neuen Deutschen materiellen und ideologischen Aufrüstungsprogramms sprechen wir mit Amelie Lanier.

  • Episode 374: Berufsverbot? mit Benni Ruß - 99 ZU EINS - Ep.374

    April 18th, 2024  |  1 hr 33 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Wir sind 99 ZU EINS! Ein Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest #linksbringts #machsmitlinks

  • Episode 373: MMM: Mad Marek Meckert Teil II zu Axel Reitz und Philip Schlaffer - 99 ZU EINS - Ep.373

    April 16th, 2024  |  2 hrs 41 mins
    faschismus, propaganda, rechtsextremismus, reitz, schlaffer

    Nachdem Marek in der Episode 291 - eine Kritik an dem Konzept des Kanals von Philip Schlaffer und Axel Reitz formulierte, kündigte ersterer eine Reaction an. Bei Insta. Hat er aber schnell gelöscht. Aber Axel Reitz hat sich einer Reaction angenommen

    Grund für Mad Marek, sich das mal näher anzusehen und seinerseits zu reagieren. Spoiler: Mit der Kritik von uns wollte sich Axel nicht befassen, er hat sein Bild des Kommunismus vorgestellt und dieses mit der gleichen Schablone, die er bei Rechtsadikalen anlegt, blamieren wollen.

    Daher wird die Folge ein Lehrstück darüber, wie Kritik nicht und wie demokratische Propaganda eben geht. Nebst einer Klarstellungen zu Begrifflichkeiten wie "Nation" ua.

  • Episode 372: Kategoriale Kritik mit Franz Heilgendorff

    April 12th, 2024  |  1 hr 30 mins

    Bis heute ist ungeklärt, was Kategorien im marxschen Sinne eigentlich sind und welche methodische Funktion sie besitzen, und das, obwohl Marx seine Methode selbst als eine »Kritik der ökonomischen Kategorien« bezeichnet hat. Franz Heilgendorff schließt diese Lücke. Vor dem Hintergrund einer Re-Interpretation des marxschen »Kapitals« zeigt er, dass bereits die Verwissenschaftlichung der Metaphysik bei Hegel eine Form der Kategorienkritik ist. Nicht nur die erkenntnistheoretischen Elemente einer Theorie, die für sich beansprucht, die Wirklichkeit zu revolutionieren, werden so freigelegt. Nachvollziehbar wird die Transformation von Philosophie in Gesellschaftskritik – oder, wie Marx es nannte, das »Rationelle« an Hegels dialektischer Methode. Marx’ Verständnis von Dialektik, so Heilgendorff, zeichnet sich durch das Verhältnis von Begriff und Kategorie aus. Im Zentrum kategorialer Kritik steht demnach die Frage nach der Konstitution von Gesellschaft und ihrer gedanklichen Reproduktion – einer Denkform, die Wissenschaft, Ideologiekritik und jene in Marx’ »Thesen zu Feuerbach« angemahnte praktisch-kritische Tätigkeit in sich vereint.