99 ZU EINS

Ein Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit. #leftisbest

About the show

Der Name unseres Podcasts, 99 ZU EINS, steht für unsere Prämisse, dass die Interessen der Mehrheit der Weltbevölkerung mit den Interessen einer winzigen Minderheit in direktem Konflikt stehen. Die Mächtigsten und Wohlhabendsten sind mächtig und wohlhabend, genau weil der Rest der Welt es nicht ist. Das global dominierende Produktionssystem, der Kapitalismus, fußt eben auf genau diesem Gegeneinander.

Das Ziel unseres Podcasts ist es mit klaren Informationen, zugänglich aufbereitet, Menschen abzuholen und ihnen ihre Position im System und natürlich auch ihre Möglichkeiten der Mitgestaltung bewusst zu machen.

99 ZU EINS on social media

Episodes

  • Episode 138: Krieg um die Ukraine mit René Arnsburg

    May 25th, 2022  |  1 hr 20 mins

    Mit René Arnsburg wollen wir über den Sammelband des Manifest-Verlags "Kampf um die Ukraine" sprechen, der Analysen der Sozialistischen Organisation Solidarität zwischen 2014 und dem März 2022 rund um den aktuellen Konflikt und seiner Vorgeschichte in der Ukraine abgedruckt hat. In den Analysen geht es um die aktuelle Entwicklung des Kapitalismus auf der Welt und die Auswirkungen auf die Stellung der Großmächte. Dabei wird auch Deutschlands Rolle beleuchtet. Es werden die Maidan-Proteste, die Krim-Krise, okönomische Interessen und deren Folgen beleuchtet.

  • Episode 137: Grenzen der Demokratien in Lateinamerika mit Marco Paladines

    May 24th, 2022  |  1 hr 3 mins
    anticapitalism, classstruggle, internationalism, internationalismus, klassenkampf, lateinamerika, latinamerica, left, links, politics, politik

    Anton spricht mit dem ecuadorianischen Sozialwissenschaftler Marco Paladines über die politischen Prozesse der lateinamerikanischen Staaten und die Grenzen der bürgerlichen Demokratie. Marco wird erklären, wie soziale Bewegungen Druck auf Regierungen ausüben und wie Regierungen darauf reagieren.

  • Episode 136: Wasserkrise Palästina mit Clemens Messerschmid

    May 20th, 2022  |  1 hr 35 mins
    anticapitalism, apartheid, classstruggle, israel, klassenkampf, left, links, palestine, palästina, politics, politik

    Was hat es auf sich mit der Wasserkrise in Palästina? Wie hängt die Krise mit der Israelischen Besatzung zusammen und was hat das ganze mit Deutschland zu tun? Clemens Messerschmid, Hydrogeologe, seit 25 Jahren im Westjordanland, erzählt uns über die Zusammenhänge.

  • Episode 135: Die Wiederkehr der Klassen mit Kim Lucht und Jakob Graf

    May 19th, 2022  |  1 hr 30 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Sozio-ökonomische Klassenbegriffe, so wurde vom Mainstream der deutschen Soziologie, den bürgerlichen Medien und der Politik behauptet, taugen nicht für die Analyse moderner Gesellschaften und ihrer sozialen (Verteilungs-)Konflikte. Sie seien schlicht veraltet. Doch seit einiger Zeit gibt es wieder Interesse an sozio-ökonomsichen Klassenanalysen: Grund dafür sind die zunehmenden Ungleichheitsverhältnisse durch soziale Polarisierung, ökonomische Entsicherung und die gesellschaftlichen Krisen der vergangenen Dekaden, deren Wurzeln in der kapitalistischen Produktionsweise zu finden sind.

  • Episode 134: [ENG] On the Elective Affinities of Liberalism and Fascism w/ Ishay Landa

    May 17th, 2022  |  1 hr 6 mins
    anticapitalism, classstruggle, faschismus, fascism, klassenkampf, left, liberalism, liberalismus, links, politics, politik

    In his book "The Apprentice's Sorcerer" Ishay Landa examines the long overlooked critical affinities between liberal tradition and fascism. Far from being the antithesis of liberalism, fascism, both in its ideology and its practice, was substantially, if dialectically, indebted to liberalism, particularly to its economic variant.

  • Episode 133: [ENG] Mute Complusion w/ Søren Mau

    May 17th, 2022  |  58 mins 16 secs
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Inequality. Ecological Destruction. Crisis. Wars.
    Despite insoluble contradictions, intense volatility and fierce resistance, the crisis-ridden capitalism of the 21st century lingers on. Why is that? We talk to Søren Mau about a his book "Mute Compulsion" and its Marxist Analysis of economic power in Capitalism.

  • Episode 132: Deutschlands Energie mit Peter Schadt

    May 17th, 2022  |  1 hr 17 mins
    anticapitalism, classstruggle, energiepolitik, energy, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Deutschland sei abhängig von russischem Gas und mache sich damit erpressbar, heißt es in jüngster Zeit in allen Talkshows.

    Mit Peter Schadt sprechen wir darüber, was gemeint ist, wenn von Deutschlands Abhängigkeit von russischem Gas gesprochen wird und werfen einen Blick darauf, was die Ware Energie im Kapitalismus ausmacht und was hinter der Energiewende der Bundesregierung steht.

  • Episode 131: Die Linke und die Friedensbewegung mit Ingar Solty

    May 9th, 2022  |  1 hr 26 mins
    anticapitalism, classstruggle, friedensbewegung, klassenkampf, krieg, left, links, peace, politics, politik, war

    Der Ukraine-Krieg eskaliert. Die Funktionseliten in Medien und Politik machen an der Heimatfront mobil für Aufrüstung und Waffenlieferungen an die Ukraine. Allerdings ist laut Umfragen trotz aller Medienkampagnen die Hälfte der Bevölkerung gegen Waffenlieferungen. Ingar Solty hat in seinem letzten Facebook-Post auf diesen Bruch zwischen Funktions-Eliten und Bevölkerung aufmerksam gemacht. Er fordert einen schnellen Aufbau einer breiten Friedensbewegung unter Führung progressiver Kräfte. Er warnt davor, dass Protest-Thema Reaktionären & Verschwörungstheoretikern zu überlassen.

  • Episode 130: Metal and Politics with Jason Myles and Rune - 99 ZU EINS - LABERRUNDE - Ep. 128

    May 7th, 2022  |  1 hr 51 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, metal, politics, politik

    We have to seasoned veterans as guest to talk about Metal and politics

  • Episode 129: Die Gesellschaft nach dem Geld mit Guenther Sandleben

    May 3rd, 2022  |  1 hr 7 mins

    »Die Geldrechnung hat ihre Unvollkommenheiten und ihre schweren Mängel«, meinte einst Ludwig von Mises, »aber wir haben eben nichts Besseres an ihre Stelle zu setzen«. Falsch, sagt Geunther Sandleben und erklärt uns wie die Gesellschaft nach dem Geld aussehen könnte.

  • Episode 128: Über das Völkerrecht mit Freerk Huisken

    May 1st, 2022  |  1 hr 20 mins

    Mit dem Völkerrecht den Weltfrieden sichern, - z.B. mit einem Krieg in der Ukraine.

  • Episode 126: Israel und Die Gewalt mit Moshe Zuckermann

    April 26th, 2022  |  1 hr 4 mins

    Moshe Zuckermann spricht mit uns über Israel, den konstanten Zustand der Gewalt und ihre Ursprünge, sowie ihre Auswirkungen auf Mensch und Psyche.

  • Episode 125: [ENG] The Dictatorship of the Proletariat w/ Chris Cutrone

    April 24th, 2022  |  1 hr 20 mins

    What is the Dictatorship of the Proletariat? Why was it so important and central to communists and why has the left forgotten about it? This and more we discuss with Chris Cutrone.

  • Episode 124: [ENG] Abolitionism & prolet. Feminism w/ Esperanza Fonseca & Khara Jabola-Carolus

    April 23rd, 2022  |  1 hr 33 mins
    anticapitalism, antiimperialism, antiimperialismus, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik, prostitution, sexism, sexismus

    We talk with Esperanza Fonseca and Khara Jabola-Carolus of AF3IRM about Prostitution, Trans Activism and proletarian Feminism