99 ZU EINS

Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest

About the show

Wir sind eine Plattform für linke Standpunkte, Analysen und Debatten.

99 ZU EINS on social media

Episodes

  • Episode 378: Konsequenzen Postkolonialen Denkens mit Michael Kuhn

    May 2nd, 2024  |  Season 382  |  1 hr 58 mins

    Nach der Erläuterung der wissenschaftstheoretischen Grundannahmen des Postkolonialen Denkens, sprich Michael Kuhn in Folge 4 der Serie "Postkolonialismus?" über die Konsequenzen für die Haltung zu Wissen, Wissenschaft und Politik.

  • Episode 377: Laberrunde: Politische Beef-Kultur auf Twitch mit Baba Bartunek - 99 zu Eins - Ep. 377

    April 30th, 2024  |  2 hrs 50 mins
    bababartunek, mayday, twitch, walpurgisnacht, woke

    30.4.24 Walpurgisnacht vor dem 1. Mai - Steineschmeißen war da nie eine gute Idee, macht Euch lieber eine kalte Pilssuppe auf und genießt die Gastfreundschaft von Baba Bartunek, der Marek zum oben genannten Thema eingeladen hat.
    Es ist ein launiges Gespräch mit viel Augenzwinkern inkl. Tierlist zu den bekannten politischen Streamern, nehmt es also nicht so ernst wie die politischen Statements, die es sonst auf dem Kanal gibt. Argumente fehlen aber nicht ganz - Prost und einen feinen Ersten Mai!

  • Episode 376: TRIO INFERNAL April - Faschismus falsch erklärt III, Antilopen & Ärzte uvm.

    April 25th, 2024  |  4 hrs 50 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Intro
    Stammtisch
    Witzerunde
    Zündfunke: Faschismus falsch erklärt III (Adorno: "Aspekte des neuen Rechtsradikalismus")
    Donauwalzer: Studio Rot
    Kulturgedöns: Antilopengang & Ärzte
    Senf: Reformierung des Berliner Hochschulgesetzes
    Ausblick 
    Klassenkampfsport: Rondenbarg-Verfahren

  • Der Digitale Euro - PÖDcast - Ep. 2

    April 24th, 2024  |  16 mins 28 secs

    Warum die europäische Union jetzt einen „digitalen Euro“ einführen will und was der nun wieder alles „erleichtern“ soll; und warum auch das nicht die Wahrheit über die digitale Währung ist, erklärt Peter Schadt ich nächste Woche in der zweiten Folge PÖDcast.

  • Episode 375: Über die Kriegstrommeln mit Amelie Lanier

    April 23rd, 2024  |  57 mins 11 secs

    Kriegstüchtigkeit, Kriegstauglichkeit, Kriegstrommeln. In der Deutschen Öffentlichkeit steht heutzutage fest: Deutschland muss wieder Krieg machen können. Über die Hintergründe, Zwecke und Wunschvorstellungen des neuen Deutschen materiellen und ideologischen Aufrüstungsprogramms sprechen wir mit Amelie Lanier.

  • Episode 374: Berufsverbot? mit Benni Ruß - 99 ZU EINS - Ep.374

    April 18th, 2024  |  1 hr 33 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik

    Wir sind 99 ZU EINS! Ein Podcast mit Kommentaren zu aktuellen Geschehnissen, sowie Analysen und Interviews zu den wichtigsten politischen Aufgaben unserer Zeit.#leftisbest #linksbringts #machsmitlinks

  • Episode 373: MMM: Mad Marek Meckert Teil II zu Axel Reitz und Philip Schlaffer - 99 ZU EINS - Ep.373

    April 16th, 2024  |  2 hrs 41 mins
    faschismus, propaganda, rechtsextremismus, reitz, schlaffer

    Nachdem Marek in der Episode 291 - eine Kritik an dem Konzept des Kanals von Philip Schlaffer und Axel Reitz formulierte, kündigte ersterer eine Reaction an. Bei Insta. Hat er aber schnell gelöscht. Aber Axel Reitz hat sich einer Reaction angenommen

    Grund für Mad Marek, sich das mal näher anzusehen und seinerseits zu reagieren. Spoiler: Mit der Kritik von uns wollte sich Axel nicht befassen, er hat sein Bild des Kommunismus vorgestellt und dieses mit der gleichen Schablone, die er bei Rechtsadikalen anlegt, blamieren wollen.

    Daher wird die Folge ein Lehrstück darüber, wie Kritik nicht und wie demokratische Propaganda eben geht. Nebst einer Klarstellungen zu Begrifflichkeiten wie "Nation" ua.

  • Episode 372: Kategoriale Kritik mit Franz Heilgendorff

    April 12th, 2024  |  1 hr 30 mins

    Bis heute ist ungeklärt, was Kategorien im marxschen Sinne eigentlich sind und welche methodische Funktion sie besitzen, und das, obwohl Marx seine Methode selbst als eine »Kritik der ökonomischen Kategorien« bezeichnet hat. Franz Heilgendorff schließt diese Lücke. Vor dem Hintergrund einer Re-Interpretation des marxschen »Kapitals« zeigt er, dass bereits die Verwissenschaftlichung der Metaphysik bei Hegel eine Form der Kategorienkritik ist. Nicht nur die erkenntnistheoretischen Elemente einer Theorie, die für sich beansprucht, die Wirklichkeit zu revolutionieren, werden so freigelegt. Nachvollziehbar wird die Transformation von Philosophie in Gesellschaftskritik – oder, wie Marx es nannte, das »Rationelle« an Hegels dialektischer Methode. Marx’ Verständnis von Dialektik, so Heilgendorff, zeichnet sich durch das Verhältnis von Begriff und Kategorie aus. Im Zentrum kategorialer Kritik steht demnach die Frage nach der Konstitution von Gesellschaft und ihrer gedanklichen Reproduktion – einer Denkform, die Wissenschaft, Ideologiekritik und jene in Marx’ »Thesen zu Feuerbach« angemahnte praktisch-kritische Tätigkeit in sich vereint.

  • Episode 371: Demokratie vs. Diktatur mit Amelie und Ewgeniy

    April 9th, 2024  |  1 hr 45 mins

    Amelie Lanier und Ewgeniy Kasakow debattieren Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Demokratie und Diktatur: Was taugt die Unterscheidung überhaupt? Was hat es mit dem Diktaturvorwurf auf sich? Gibt es eine "bessere" Herrschaft?

  • Episode 370: Postkolonialismus? - Postkoloniales Denken mit Michael Kuhn

    April 4th, 2024  |  1 hr 50 mins

    Mit ihrer Kritik der westlichen Wissenschaft als "Eurozentristisch", stellt die Postkoloniale Schule eine alternative Wissenschaftstheorie auf. Was diese Theorie für Konsequenzen für die Haltung zu Wissen und Wissenschaft hat und warum man sich überhaupt damit beschäftigen sollte, darüber sprechen wir mit Michael Kuhn in Folge 3 der Serie "Postkolionalismus?"

  • Episode 369: LaberRunde - Trio mit vier Fäusten

    April 2nd, 2024  |  2 hrs 47 mins

    Ostern vorbei, der Eierlikör jedoch nicht alle. Bei einem Gläschen reden Nadim, Melanie und Marek über Politthemen aller Art und wider den Staatsfunk. #fuckoffZDF

  • Episode 368: "Bildungsmaterial" zum Nahostkonflikt mit Christoph und Wieland

    March 31st, 2024  |  2 hrs 23 mins

    Unter dem Titel Mythos#Israel1948 ist eine Broschüre geplant, die an Berliner Schulen als Bildungsmaterial zum Nahostkonflikt eingesetzt werden soll. Mittlerweile wurde auch schon einiges an Kritik an den Inhalten der Schrift laut. Wir sprechen darüber ausführlicher mit Christoph Glanz und Wieland Hoban.

  • Episode 367: TRIO INFERNAL März - Krieg & Terror, Faschismus falsch erklärt II uvm.

    March 29th, 2024  |  5 hrs 41 mins
    anticapitalism, classstruggle, klassenkampf, left, links, politics, politik
  • Intelligente Maschinen - PÖDcast - Ep. 1

    March 27th, 2024  |  23 mins 9 secs

    Der Turing-Test gilt als der Beweis für Intelligenz bei Maschinen, dabei stellt er eigentlich nur fest, ab wann man die Intelligenz überhaupt beweisen muss: Dann nämlich, wenn die bloße Anschauung nicht mehr ausreicht, um die Ergebnisse einer KI von der eines Menschen zu unterscheiden.

  • Episode 366: Wasserkrise Gaza mit Ismail Al Baz

    March 26th, 2024  |  55 mins 19 secs

    Wir sprechen mit Ismail Al Baz, langjähriger Mitarbeiter und Projektleiter der deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) über die Wasserkrise in Gaza und Palästina, die lange vor dem 07.10. begann und gegenwärtig neue Dimensionen erreicht.

  • Episode 365: Z. Heftvorstellung Nr. Z. 137 - Lohnabhängigenbewusstsein II. & Argentinien 99 ZU EINS - Ep. 365

    March 25th, 2024  |  2 hrs 13 mins
    argentinien, klassenbewusstsein, lohnabhängigenbewusstsein, marxismus

    Die Z. - Zeitschrift marxistische Erneuerung und 99 ZU EINS präsentieren: Das Heft Nr. 137.

    Die aktuelle Ausgabe der Z. hat den Schwerpunkt Lohnabhängigenbewusstsein II.. Z. Redakteur John Lütten, Redakteur stellt uns die aktuelle Ausgabe der Z. vor und spricht mit Mareike Biesel und Thomas E. Goes. über das Lohnabhängigenbewusstsein. Außerdem wird mit Andres Musacchio über Argentinien unter Javier Milei gesprochen. Bitte entschuldigt die schlechte Sound-Qualität beim Argentinien-Gespräch von 01:05:00 --> 01:40:00

    Mehr über die Z. könnt ihr hier erfahren: https://www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de/de/topic/171.137.html

    Hier könnt ihr die Z. abonnieren: https://www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de/topic/4.abo-bestellen.html